Versandkostenfrei ab 29€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld Zurück
Top Service

Mineral+ Nachfilter

19,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: FIMIN
Hersteller: OsmoFresh
Unsere Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 29€ innerhalb Deutschlands
  • Versand innerhalb von 24h
  • 30 Tage Geld Zurück
  • Top Kundenservice
Produktinformationen "Mineral+ Nachfilter"
Dient der nachträglichen Mineralisierung von Osmosewasser! Dem Wasser werden, durch die Umkehrosmose, Schadstoffe und ein Großteil von Mineralien entzogen. Der Geschmack von Mineralwasser und die Mineralien fügt ein optimaler Mineralnachfilter wieder dem Wasser hinzu. Der Filter sollte alle 6 Monate gewechselt werden.
Das Osmosewasser wird von diesen Minderalien angereichert:
- Magnesium
- Calcium
- Kalium
- Natrium
Eines der Hauptmineralien unseres Körpers ist Calcium! Es ist wichtig für die Zellerneuerung und Hauptbestandteil von Knochen und Zähnen. Häufige Ursachen für Muskelkrämpfe und Kopfschmerzen ist der Magnesiummangel, welcher mit mineralisiertem Osmosewasser bekämpft werden kann. Für ein besseres Wohlbefinden und höhere Aktivität helfen Kalium und Natrium, da sie Leistungsmineralien sind.
Bei einer 5-stufigen Osmoseanlage wird der Standard-Nachfilter vom Mineralfilter ersetzt. Dafür müssen beide Schläuche und Anschlüsse aus dem alten Filter abmontiert werden. Nun diese an den Mineralfilter montieren und den Filter in die Halteklammer der Anlage stecken. Der Mineralfilter wird bei anderen Osmoseanlagen in den Osmoseschlauch integriert.
Bei fehlendem Nachfilteranschluss wählen sie Nachfilter „mit Anschlussset“.
Der TDS Wert wird sich durch einen Nachfilter erhöhen! Um einen genauen Leitwert zu erhalten, messen sie das Osmosewasser ohne Nachfilter.

0 von 0 Bewertungen

Eine Bewertung schreiben

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden. Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung manuell in Form eines Abgleichs mit der Bestellhistorie des Online Shops überprüft, um einen vorangegangenen Produkterwerb zur notwendigen Bedingung für die Veröffentlichung zu machen.